[Hören] „Therapeutisches Handauflegen – Hokuspokus oder Heilung für Körper und Seele?“ Radiosendung auf Ö1

, Tagged With:

Eine äußerst hörenswerte Radiosendung auf Ö1 vom 08.04.2013 mit hochkarätigen Gästen wie Prof. Raimund Jakesz, ein mitreißender Redner den ich selbst schon „live“ erleben durfte. Die Sendung kann bis zum 14.04.2013 auf unten stehendem Link nachgehört werden. „Handauflegen gehört zu den grundlegenden Methoden volksmedizinischen Heilens. Außerdem ist es eine universelle menschliche Geste. Die erste und […]

[Doku] „Das Geheimnis der Heilung“ – Ein ARD-Film

, Tagged With:

„Medizin am Wendepunkt? Ein unsichtbares Netzwerk verbindet Körper, Geist und Seele. Es ist unberechenbar, aber es strebt nach Kohärenz, nach dem Einklang. Innere Bilder steuern es, und sie nehmen Einfluss auf Krankheit und Heilung. Seit die Neurowissenschaften die Macht des Geistes mehr und mehr belegen, kehrt uraltes Wissen in die Heilkunst zurück: Unikliniken arbeiten mit […]

[Lesen] Transplantation – „Ein Herzenswunsch“

, Tagged With:

Im neuesten BISS-Magazin ‚Herzenswünsche‘ gibt es einen ergreifenden und schönen Bericht eines jungen Mannes, der eine Herztransplantion hinter sich gebracht hat. „Ein Herzenswunsch Andreas Bachmaier aus dem niederbayerischen Postmünster bei Landshut hat das wohl größte Geschenk erhalten, das es gibt: ein neues Herz. Doch wie fühlt es sich an, wenn man als vermeintlich kerngesunder 27-Jähriger […]

[Doku] „Gesund aus eigener Kraft – Die Wiederentdeckung der Selbstheilung“ im rbb

, Tagged With:

„Ein Film von Angelika Wörthmüller. Die Erfolge der modernen Medizin sind beeindruckend. Für die Behandlung der meisten Krankheiten stehen hochwirksame Medikamente zur Verfügung. Eine ausgeklügelte Technik erlaubt selbst komplizierte Operationen. So können die Patienten die Behandlung ihrer Krankheit oft weitgehend passiv in die Hände der Ärzte legen. Doch im Zuge dieser Erfolgsgeschichte geriet ein Teil […]

[Lesen] Pap-Abstrich – „Vorsorge mit Abstrichen“

, Tagged With:

Dieser Bericht im profil über ‚Pap-Abstriche‘ zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs ist zwar schon von 2010, aber dennoch nicht minder relevant. Auszüge aus dem Artikel im profil (PDF-Datei) und dem Blog-Eintrag des Autors Bert Ehgartner: „Eine Arzthelferin lässt „aus Mitleid“ 99 Befunde zu auffälligen Krebsabstrichen verschwinden – und keine Patientin erleidet dadurch einen Schaden. Dieser eigenartige […]

 
DMS