[Hören] Gesundheitswesen – Mehr Menschlichkeit für Patient und Personal?

, Tagged With:

Radiosendung im Deutschlandfunk vom 14.02.2014. Besonders interessant fand ich den Beitrag von Michael Frank, Direktor des Pflege- und Patientenmanagements St. Josef Krankenhaus, Regensburg. Er berichtet über das Konzept der Primären Pflege, welches im St. Josef Krankenhaus übernommen wurde. Dies bedeutet, dass jeder Patient auf der Station eine primäre Pflegekraft zugeteilt bekommt, die bis zur Entlassung für ihn zuständig ist. Auch eine dort arbeitende Krankenschwester erzählt von ihren sehr positiven Erfahrungen mit diesem System.

Mit Stephan Grünewald, Psychologe und Geschäftsführer des „rheingold institut“ in Köln, Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt, Kabarettist, Moderator und Buchautor, Prof. Dr. Angelika Zegelin, Krankenschwester, Pflegewissenschaftlerin an der Universität Witten/Herdecke und Michael Frank.

Nachhören: Gesundheitswesen – Mehr Menschlichkeit für Patient und Personal?.

Schreibe einen Kommentar

 
DMS