[Lesen] „Wir haben den Tod umgebracht“ – Interview mit Palliativmediziner Stein Husebø

, Tagged With:

brennstoffDer brennstoff, eine zauberhafte kleine kostenlose Zeitschrift der Firma GEA, die auch die Waldviertler Schuhe produziert. Er erscheint viermal im Jahr und man kann ihn online lesen oder sich zuschicken lassen. Das vorletzte Heft ist über „Die Lebenden und der Tod„. Darin ein sehr nachdenklich machendes Interview mit dem norwegischen Palliativmediziner Stein Husebø (S. 16):

Über das Sterben in Spitälern, sinnlose Therapien und offene Gespräche am Ende des Lebens und was Pensionisten und Kinder zu einem würdevollen letzten Lebensabschnitt beitragen können.

Allen, die auf der Suche nach Antworten auf die Frage ‚Wie werde ich ein guter Arzt?‘ sind, sei dieser Artikel wärmstens empfohlen!

brennstoff Nr. 30 | GEA.

Schreibe einen Kommentar

 
 
DMS