[Lesen] „Wie Dana es wollte“ – Den Tod ins Leben holen

, Tagged With:

Mein persönlicher Favorit: eine Reportage über eine 33-jährige Brustkrebspatientin. „Als sie den Tod kommen sah, wollte sie nicht mehr allein sein. Dana versammelte ihre Freunde und ihre Familie um sich, brachte alles in Ordnung. Sie wollte Fotos, sie wollte Eiersalat zum Frühstück. Ein Kleid für den Sarg, Briefe schreiben an ihren Jungen, und alle halfen […]

[Libri] Elisabeth Kübler-Ross, dottoressa e ricercatore della tanatologia

,

„Nel campo della ricerca sulla morte, la dottoressa Elizabeth Kübler-Ross si è meritatamente conquistata grande fama. Le innumerevoli ore che trascorse accanto ai pazienti allo stadio terminale le consentirono di fare scoperte in seguito confermate da altri ricercatori, ormai patrimonio acquisito di questo campo di studio. Elizabeth Kübler-Ross non esitò a mettere a repentaglio il […]

[Lesen] Pap-Abstrich – „Vorsorge mit Abstrichen“

, Tagged With:

Dieser Bericht im profil über ‚Pap-Abstriche‘ zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs ist zwar schon von 2010, aber dennoch nicht minder relevant. Auszüge aus dem Artikel im profil (PDF-Datei) und dem Blog-Eintrag des Autors Bert Ehgartner: „Eine Arzthelferin lässt „aus Mitleid“ 99 Befunde zu auffälligen Krebsabstrichen verschwinden – und keine Patientin erleidet dadurch einen Schaden. Dieser eigenartige […]

[Fotos] 12. Tagung „Humanismus in der Medizin“

,

Der Vortrag ‚Die Zukunft der Medizin liegt über dem Tellerrand – Visionen junger Mediziner‚ in Kooperation mit Einherz und Medizin und Menschlichkeit war ein voller Erfolg und hat uns viel Freude bereitet. Er fand am 28. September 2012 auf der 12. Tagung ‚Humanismus in der Medizin‘ in Alpbach, Tirol, statt. Die ‚ältere‘ Medizinergeneration war überrascht […]

[Lesen] „Heilende Medizin – Das Weibliche in der Kunst des Arztes stärken“ – Dr. Platsch

, Tagged With:

Da spricht mir mal wieder jemand aus dem Herzen – in diesem Falle Dr. Klaus-Dieter Platsch mit seinem Artikel „Heilende Medizin – Das Weibliche in der Kunst des Arztes stärken“ in der Zeitschrift Visionen. „Woran krankt unser medizinisches Versorgungssystem? Vor allem an zu wenig Zeit für die einfühlsame Begegnung zwischen Arzt und Patient. Der Mediziner […]

 
DMS