[Initiative] Freundilie – Für Freunde und Familie

, Tagged With:

Eine Aktion der bvmd (Bundesvertretung der Medizinstudenten in Deutschland).

Auszug aus der Homepage:

Ich komme pünktlich und ich gehe pünktlich!‚ Ein Satz, der in der heutigen Arbeitswelt der Mediziner/innen eine Seltenheit ist.

Mit der Aktion Freundilie wollen wir Ärzte darin bestärken von ihrem Recht Gebrauch zu machen am Ende ihres Arbeitstages nach Hause zu gehen. Um die Freizeit zu genießen. Um Zeit mit Freunden und Familie (=Freundilie) zu verbringen. Um ausgeschlafen wieder zur Arbeit zu gehen. Um zufrieden mit dem Leben als Arzt/Ärztin zu sein.

Zudem gibt es die freundilie-T-Shirts, und zwar für jede und jeden. Angucken, bestellen und darauf freuen, könnt ihr unter freundilie.spreadshirt.de. Und dann hopp hopp anziehen und in der Welt herumtragen!

Wofür steht Freundilie sonst noch? Hier ein paar prägnante Aussagen:

Freundilie – mehr Leben, mehr Leistung!
Ich bin Arzt/Ärztin und meine Kinder duzen mich trotzdem!
Ich bin für meine Patienten da – 8 Stunden am Tag 100%!
Freundilie – für Klimawandel in der Medizin!
Ich will in Deutschland arbeiten. Aber nicht so!

Zur Homepage von Freundilie

 

Ähnliche Ziele hat mediga – Mediziner-Initiative für gesundes Arbeiten mit Sitz in Berlin.

Mehr Infos über Initiativen im Bereich der Tellerrandmedizin: Map für Menschlichkeit

One Response to "[Initiative] Freundilie – Für Freunde und Familie"
  1. Tellerrand sagt:

    Die Unternehmensberatung „Great Place to Work®“ verleiht jährlich die Auszeichnung „Bester Arbeitgeber“. Hier die Links für die Branche Gesundheitswesen:

    Deutschland http://bitly.com/SXLh1w

    Österreich http://bitly.com/P5Dnb5

Schreibe einen Kommentar

 
 
DMS