[Buch] „Psychoneuroimmunologie & Psychotherapie“

, Tagged With:

Psychoneuroimmunologie und Psychotherapie (Christian Schubert)

„Psychotherapie – eine gezielte Hilfe für das Immunsystem …!? Nerven-, Hormon- und Immunsystem beeinflussen sich wechselseitig – hierfür liegen inzwischen zahlreiche Belege vor. Das Ganze ist jedoch weitaus komplizierter, denn auch Psyche und soziales Umfeld haben Einfluss auf das Immunsystem. Die Vielfalt all dieser Interaktionen formt so ein komplexes Netzwerk, das entscheidend auf die Immunaktivität einwirkt. Ist aber auf dieser Basis eine gezielte Beeinflussung der Immunaktivität durch psychologische und psychotherapeutische Interventionen möglich? Eine spannende Frage, die von der Psychoneuroimmunologie (PNI) mit einem eindeutigen Ja beantwortet wird – und deren differenzierte Beantwortung in diesem Werk auch Erklärungsmodelle dafür liefert, wie Psychotherapie körperlich kranke Menschen wieder gesund machen kann. Thematische Schwerpunkte: Immunologische Grundlagen und deren Bedeutung für Infektionen, Wundheilung, Krebs, Allergien und Autoimmunkrankheiten; Auswirkungen von psychischer Be- und Entlastung auf immunologische Aktivität und, umgekehrt, von Immunaktivität auf Erleben und Verhalten; Immunologische Wirksamkeit unterschiedlicher psychologischer und psychotherapeutischer Verfahren; Methoden und Perspektiven zukünftiger Forschung. Das Buch gibt einen exzellenten Überblick über ein brisantes und wichtiges Fachgebiet, das zunehmend ins Blickfeld der aktuellen Forschung gerät.

Prof. Christian Schubert: Arzt, Psychologe, Psychotherapeut. Leiter des Labors für Psychoneuroimmunologie an der Klinik für Medizinische Psychologie der Medizinischen Universität Innsbruck. Leiter der Arbeitsgruppe ‚Psychoneuroimmunologie‘ des Deutschen Kollegiums für Psychosomatische Medizin (DKPM). Arbeitsschwerpunkte: Entwicklung eines integrativen Ansatzes zur Erforschung psychosomatischer Komplexe, kombinierter Einsatz von qualitativen Methoden und Zeitreihenanalyse in der PNI. Medizinphilosophie. Systemtheorie. Psychodynamische Psychotherapie.“

Schreibe einen Kommentar

 
 
DMS