[Buch] „Die verlorene Kunst des Heilens – Anleitung zum Umdenken“ von Bernard Lown

, Tagged With:

Nie zuvor konnte die Medizin so viel Gutes tun wie heute – und nie zuvor hinterfragten so viele Patienten die schulmedizinische Therapie ihrer Ärzte. Liegt das daran, daß die Kunst des Heilens verlorengegangen ist, die vor allem auf einer gelungenen Beziehung zwischen Arzt und Patient beruht?

Bernard Lown, Kardiologe, hält mit diesem Buch ein Plädoyer für eine Medizin mit menschlichem Gesicht. Anschaulich und mit viel Humor erzählt er von seinen eigenen Erfahrungen in der Begegnung mit den Patienten, von Erfolgen und Fehlern, von der Kunst, dem Patienten zuzuhören, ebenso wie von der Kunst, den Arzt zum Zuhören zu bringen.

Bernard Lown wurde am 7. Juni 1921 in Utena, Litauen, geboren; seine Familie emigrierte 1935 in die USA. Er war Professor für Kardiologie an der Harvard School of Public Health und leitete das ‚Lown Cardiovascular Center‘. Für seine wichtigste Erfindung, die Elektrodefibrillation bei Kammer- und Vorhofflimmern, die seither Hunderttausenden das Leben gerettet hat, erhielt er zwar nicht den Nobelpreis für Medizin; statt dessen aber wurde er 1985 mit dem Friedensnobelpreis für die von ihm zusammen mit dem russischen Kardiologen Evgenij Chazov gegründete Vereinigung ‚Internationale Ärzte für die Verhütung des Atomkriegs‘ (IPPNW) ausgezeichnet. 1997 gründete er gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen das ‚Ad Hoc Committee to Defend Healthcare‘, das sich gegen die zunehmende Kommerzialisierung des Gesundheitswesens richtet und sich für eine sozialere Medizin engagiert.“

P.S.: Kostenloser Versand von Büchern wird auch bei Alternativen zu Amazon angeboten, z. B.
Mabuse-Verlag und Buchversand Der sozialen und humanen Medizin und Pflege verpflichtet
buch7.de 75% des Gewinns fördern soziale, kulturelle und ökologische Projekte
BookbutlerEurobuch und ZVAB: Preisvergleich gebrauchter Bücher

Warum nicht bei Amazon bestellen?
lbrl.de: 10 gute Gründe, nicht bei Amazon zu kaufen
Die ZEIT: Amazon – Die entscheidende Schlacht

 

Schreibe einen Kommentar

 
 
DMS